WARENKORB
RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
San Román 2017

San Román

2017
Toro (Spanien)
93
PEÑÍN

San Roman zählt zu den grossen Weinen des Toro. Was sonst könnte man von einem meisterhaften Önologe...

Lesen Sie mehr

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

28,20

/ Fl. 0,75 L (37,60 €/l)

Andere Kunden kauften auch

San Román 2017

Typ

Wein Rotwein Crianza

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt i

14,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2017

Beschreibung

San Roman zählt zu den grossen Weinen des Toro. Was sonst könnte man von einem meisterhaften Önologen wie Mariano García erwarten! Er zeigt und bestätigt wieder mal, dass die Weine aus dem Toro nichts mit den schweren, behäbigen und harten Weinen von früher zu tun haben. Dieser ist elegant, duftend und raffiniert. Ein Wein mit Klasse, von der Art, die gern als feminin bezeichnet wird.

Er färbt das Glas mit dichter Kirschfarbe, die am Rand fast in lila übergeht und verführt uns mit seinen Aromen, die sich langsam entfalten, fast wie ein Pfau, der langsam seinen majästetischen Fächer von den Augen seiner Bewunderer öffnet. Himbeeraromen, Walderdbeeren, stets voll süsser, reifer Frucht, Veilchenblütenblätter, Lakritznoten, aber auch sehr angenehme Mentholnoten, sowie Aromen von trockener Erde. Ein Wein mit einem deutlich mineralischen Charakter.

Am Gaumen sehr fruchtig, von dunkler Frucht und imposanter Struktur, süssen, sehr reifen Tanninen. Er fliesst fast seidenartig am Gaumen entlang und lässt seine wunderbar integrierte Reife stärker am Gaumen spüren als in der Nase. Er hält äusserst lange an und beweist dabei perfektes Gleichgewicht. Und wiederum spürt man seine Klasse, Potenz und das lange Leben, das er noch vor sich hat.

Wir empfehlen, diesen Wein mindestens eine halbe Stunde vor Genuss zu dekantieren und ihn ohne Eile zu verköstigen. Und falls Sie es schaffen, sollten Sie in paar Flaschen davon aufbewahren und erst in einigen Jahren geniessen – Ihre Geduld wird in hohem Masse belohnt werden.

Zu folgendem Essen passend

Kalbssteak / Rinderfilet / Ochsenschwanz

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

Kundenrezensionen

4,5/5
19 Rezensionen
5 Sterne
12
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
von: Mariana Aprile Gonzalez (27.10.2020) - Jahrgang 2017

Suavidad y profundidad en la tinta de Toro

Vino largo y suave, que deja ver claramente la uva, pero se aleja de los tópicos de Toro. Envolvente y tánico, sin ninguna aspereza

von: VRIGNAUD Tony (27.10.2020) - Jahrgang 2017

Un de mes préférés pour le cépage Vin de Toro

J'adore ce vin dégusté lors de mon dernier passage à Toro, un village qui a marqué ma jeunesse et où je retourne régulièrement. Un vin cordé mais élégant qui se mariera parfaitement avec une épaule d'agneau ou du gibier. Laisser décanter avant de le consommer.

von: Dick Schinkel (12.12.2019) - Jahrgang 2016

Top Toro wine

Wonderful nose with dark berries, sweet cherry, plum, tobacco, leather , fine oak, flowers, vanilla , spices. Beautifull can't stop smelling it, full bodied on the palate, with delicious dark ripe fruits , great balance with a lifely acidity, fine mature tannins, verry juicy, long aftertaste ......this bottle show realy great tonight!! 94 DSP

von: Alain (10.6.2020) - Jahrgang 2016

Excellent Toro

Excellent vin de Toro. Grande densité avec un bon équilibre. Sera encore meilleur dans quelques années. J’ai préféré le 2015 mais on en trouve plus... les propriétaires sont charmants et vont visiter leur bodega aux visiteurs de passage.

von: David.Olofsson@mail.com (5.6.2020) - Jahrgang 2016

Very nice wine from Toro!

Even if it’s young it’s very good and for the price it’s one of my favourites.

Maurodos

Maurodos

Maurodos ist, um es irgendwie auszudrücken, Bodegas Mauro im Namen von Toro. Mariano García (Bodegas Mauro, Aalto ) startete dieses Projekt 1995 mit Weinbergen, hauptsächlich aus Toro-Tinte (90%), aber auch aus Grenache, in Pedrosa del Rey, Villaester und San Román de Hornija. HINWEIS: Die Weinberge, mit denen Bodegas y Viñedos Maurodos arbeiten, sowohl ihre eigenen als auch die der zusammenarbeitenden Winzer, sind biologisch zertifiziert . Obwohl der gesamte Wein aus Bio-...

Weitere Informationen

Top-Verkäufe des Monats