Lindes de Remelluri Viñedos de Labastida 2017 · Für 13,01 € bei Hispavinus einkaufen
WARENKORB
Lindes de Remelluri Viñedos de Labastida 2017

Lindes de Remelluri Viñedos de Labastida

2017

Seit dem Jahrgang 2010 werden die Weinberge von Lindes de Remelluri getrennt vinifiziert, wobei zwei...

Lesen Sie mehr
-10%

14,45

13,01

/ Fl. 0,75 L
(17,34 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

Wein Lindes de Remelluri Viñedos de Labastida 2017

Datenblatt
Produzent
Rebsorten
Herkunft
TypRotwein Kurz im Fass gereift
Alkoholgehalt i14,5%
Flaschengrössen und Jahrgang0,75 L - 2017

Beschreibung

Seit dem Jahrgang 2010 werden die Weinberge von Lindes de Remelluri getrennt vinifiziert, wobei zwei verschiedene Weine entstehen: Viñedos de La Bastida und Viñedos de San Vicente.

Im Fall von Viñedos de Labastida, erfolgt die Herstellung auf Basis von Weinstöcken, die der Sierra de Cantabria am nächsten sind, und daher unter Klimabedingungen (mehr Niederschläge, frischere Temperaturen und höhere Temperaturunterschiede), die eine spätere Reife der Traube mit sich bringen. All dies spiegelt sich in einem Wein mit geringerem Alkoholgehalt, etwas mehr Säure und einem grösseren Potential der Tannine und Lagerkapazität wider.

Das Ergebnis ist ein Wein mit intensiven Aromen von frischer Frucht und aromatischer Pflanzen im Hintergrund. Er präsentiert sich mit Frische, guter Säure und sauberen, reinen und kräftigen Geschmacksnuancen, sowie langanhaltend am Gaumen.

Zu folgendem Essen passend

Fleisch vom heissen stein / Grillierter kaninchen / Hartkäse

Herstellung

  • Reifungszeit:Zwischen 10 und 12 Monate
  • HolzartFranzösische eiche

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 14º C und 16º C
  • Dekantierung:Wir empfehlen, den wein etwas atmen zu lassen

Kundenrezensionen

4,4/5
95 Rezensionen
5 Sterne
50
4 Sterne
37
3 Sterne
7
2 Sterne
0
1 Stern
1
von: Robin (13.12.2016) - Jahrgang 2012

Unschlagbarer Rioja

93 Parker Punkte, das ist enorm viel für einen so preisbewußten Rioja. Subtil und elegant. Die Alavesa ist bekannt für feinfruchtige Rotweine, die tiefgründig sind und zur gleichen Zeit saftigen Trinkspaß bereiten.

von: Daniel (21. Jan.) - Jahrgang 2016

Gutes Preis- / Genußverhältnis

Schöner, mittelkräftiger Rioja, ausgeprägte Frucht, wenig Holz, ein guter Wein für wenig Geld

von: Ludwig Pollinger (28. Mai) - Jahrgang 2016

Leider nur drei Punkte

Wein geht so, leider etwas flach im Abgang und zurückhaltend im Bouquet.

von: Manfred Klenk (17. Mai) - Jahrgang 2016

Feiner Trinkwein

Feiner Trinkwein, gerade, ehrlich noch etwas jung.

von: Michael Brandenberger (10. Feb.) - Jahrgang 2016

Great Value

Deep red . komplex.. very high value for the price