Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
Ultreia Mencía 2018

Ultreia Mencía

2018

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

19,40

/ Fl. 0,75 L (25,86 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
  • Lieferung in 24-48h
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops
  • Versand ab Lager in Spanien

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti13,5%

Der Wein

Die Weine von Raúl Pérez vereinen Kraft und Eleganz, gefallen der grossen Mehrheit aufgrund ihrer Fruchtigkeit und starken Ausdruckskraft, haben aber auch vom ersten Tag an die Gaumen der erfahrensten Experten verzaubert. Der Tatendrang dieses Mannes, der immer weiter neue Weine schaffen möchte, und zwar immer authentischere Weine, Weine, die auf natürlichste Art und Weise Spiegel ihres Terroirs, ihrer Herkunft sind... drückt sich in fast handwerklichen Herstellungen aus, relativ oder sehr reduzierten Produktionen, die für ihre enorme Qualität zu sehr erschwinglichen Preisen auf den Markt kommen, wenn sie dies schlussendlich tun. Dies sind Weine, die jeder Weinliebhaber einmal probiert haben sollte.

Mit Ultreia Mencía bietet uns Raúl einen Wein von grosser Reinheit, ein duftender Mencía, der uns dabei hilft, den neuen Stil der Weine aus dem Bierzo kennenzulernen, Weine mit Identität, Spiegel ihres Landes. Dies ist auch ein Mencía voller Kontraste, die wunderbar ineinander verstrickt sind. Beim Auftakt zeigt er sich dunkel, sowohl was seine Farbe angeht, mit einer mittleren bis hohen Dichte, als auch seine Aromen betreffend, mit jener vegetabilen und wilden Frische, die für Mencía typisch ist. Mit etwas Luft im Glas entwickelt er eine schöne Süsse und einen ausgeklügelten und warmen Charakter, mit Aromen von Rosen und anderen Blumen, sowie trockenen Gewürzen (Potpurri), die mit sanften Lakritznoten, frischen Gewürzen (Pfeffer), Zitrusnoten von roter Frucht und denen von Süssigkeiten vermengt werden. Er überrascht und verführt mit seiner Eleganz und Komplexität, ohne dabei zu dick aufzutragen. Andererseits ist er süsser in der Nase als am Gaumen. Am Gaumen glänzt er besonders mit seiner Reinheit: er ist mineralisch, mit Lebendigkeit und Säure, präsenten Tanninen, die aber nicht aggressiv sind, und lässt sich unglaublich einfach trinken. Müssten wir wählen, ob wir ihn riechen oder trinken möchten, würden wir uns eventuell sogar für seinen betörendem Duft entscheiden, aber noch während wir überlegen und uns zu entscheiden versuchen, bleibt wahrscheinlich nicht ein einziger Tropfen in der Flasche. Hiervon kann man wunderbar ein paar Flaschen zur Hand haben, oder im Weinkeller — dieser Wein verspricht Leben für etliche Jahre. Ultreia bestätigt, dass das Bierzo sehr vielfältig und aussergewöhnlich ist.

Ultreia wird aus Mencía-Trauben von alten Weinbergen hergestellt, die aus unterschiedlichen Parzellen stammen, die alle in den Ortschaften Valtuille de Abajo und Salas de los Barrios gelegen sind, und auf lehm- und schieferhaltigen Böden angepflanzt werden. Die Trauben werden früh geerntet, was einen moderaten Alkoholgehalt und eine tolle Frische erzeugt, und werden im Ganzen vinifiziert, lang aber sanft vergoren, mit geringer Extraktion, wobei ein direkter, wohlgefälliger, zugänglicher, aber auch langlebiger Wein entsteht; seine Säure ist hervorragend.

Wie schmeckt dieser Wein?

Leicht
Kräftig
Weich
Tanninreich
Trocken
Süß
Sanft
Sauer

Lagern oder trinken

Zwischen 16º C und 18º C servieren

Essen und Wein

Gekochte Würste / Braten / Ochse / Lamm / Kalbfleisch / Kaninchen mit feinen Kräutern

Bewertungen und Auszeichnungen

201993 PK
201792+ PK
201693 PK91 SK
201590 PK
201392 PK
201293 PK
PK: ParkerSK: Suckling

Weinkritiker BewertungenBewertungen von Parker

The 2019 Ultreia is mostly from the Ponferrada zone on slate soils and produced with long macerations and flor in the aging. The wine has an earthy profile, so it's very different, earthy and nutty, with darker aromas, which I often find in the slate wines. It has notes of iron and iodine, soy sauce and something salty. Some 5,000 bottles produced. The 2020 was still in barrel, as it matured with the skins for nine months in oak vat!

— Luis Gutiérrez (31.1.2022)Robert Parker Wine Advocate Jahrgang 2019 - 93 PARKER

Kundenrezensionen

4,0/5
9 Rezensionen
Jahrgang:

Andere Kunden kauften auch

Top-Verkäufe des Monats