Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
Pago de Valdoneje Mencía 2020

Pago de Valdoneje Mencía

2020
Mencía in Reinform
92
PARKER
92
SUCKLING

8,75

/ Fl. 0,75 L (11,66 €/l)
Pro Flasche -1,00 € Versandkosten
Gratis Versand ab 9 Flaschen
  • Lieferung in 24-48h
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops
  • Versand ab Lager in Spanien

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti14,5%

Der Wein

Der Pago de Valdoneje Mencía ist ein frischer und umhüllender Mencía mit einem enormen Sortencharakter, mit dem man eine ausgesprochen angenehme Zeit zu einem sehr erschwinglichen Preis verbringen kann. Marcos García lässt sich auch weiterhin von den Ratschlägen inspirieren, die ihm vor vielen Jahren sein Großvater Antonio gab. Sein junger sortenreiner Pago de Valdoneje Mencía stellt dabei keine Ausnahme dar. Dem Stil des Hauses folgend hat Marcos es geschafft, ihm eine große Ausdruckskraft in der Nase und ein rundes und schmackhaftes Profil am Gaumen zu verleihen. Dieser Wein hat nicht nur mit jedem neuen Jahrgang mehr Anhänger.

Wie schmeckt dieser Wein?

Er ist zu einem tiefroten Wein mit violetten Reflexen herangewachsen. Das Geruchsbouquet ist sehr frisch und verströmt Aromen von wilden Beeren wie Brombeeren und Himbeeren und die üblichen rauchigen Noten des Bierzo-Terroirs. Wenn der Wein etwas geatmet hat, erscheinen im Hintergrund erfrischende balsamische Nuancen, die an Minze und Lakritz erinnern. Am Gaumen ist er saftig und gut strukturiert, mit unglaublicher Tiefe für einen jungen Wein, und viel süßer Frucht. Trotz seiner Jugend sind seine Tannine sehr fein, was dazu führt, dass die Primärsüße nicht den Gesamteindruck einnimmt.

Leicht
Kräftig
Weich
Tanninreich
Trocken
Süß
Sanft
Sauer
Farbe
Kirschrot / Intensiv / Purpurfarbene Reflexe
Bouquet
Frisch / Fruchtige Aromen / Rote Frucht / Brombeeren / Beeren / Röstnoten / Rauch / Lakritz / Balsamische Noten / Mentholische Aromen
Gaumen
Strukturiert / Tief / Angenehmer Abgang / Fruchtig / Anhaltend / Blanciert / Feine Tannine

Lagern oder trinken

Zwischen 14º C und 16º C servieren

Essen und Wein

entrantes
Vorspeisen
embutidos-y-jamon
Würst und Schinken
pescados
Fisch
aves-y-carnes-blancas
Geflügel und helles Fleisch

Steinbutt braten / Sardinen / Iberisches Schweine-Secreto

Bewertungen und Auszeichnungen

202092 PK92 SK
201992 PK
201892 SK
201791+ PK90 PN90 SK
201691 PK90 PN
201591 PK15.5 JR
PK: ParkerJR: Jancis robinsonPN: PeñínSK: Suckling

Weinkritiker BewertungenBewertungen von Jancis Robinson, Parker und Suckling

Tasted blind. Youthful, simple and vivid with a very refreshing mouthfeel. A pleasant and easy-drinking wine. Uncomplicated and quite a bargain. This is a producer to follow.

— Ferran Centelles (10.4.2017)JancisRobinson.com Jahrgang 2015 - 15.5 JANCIS ROBINSON

The fruit-driven, juicy and fresh 2020 Pago de Valdoneje combines ripeness and full development of aromas and flavors with great freshness, coming through as one of the finest unoaked wines from Bierzo and one of the best values too—ideal to serve by the glass and to go with food and tapas. It was produced with grapes from different plots, which give good tools to achieve very good balance. 80,000 bottles produced. It was bottled in August 2021.

— Luis Gutiérrez (31.1.2022)Robert Parker Wine Advocate Jahrgang 2020 - 92 PARKER

Lots of crushed black pepper and cloves with berries and other spices. Medium body with plenty of fruit and a juicy finish. Slightly chewy. Drink now.

— James Suckling (14.10.2021)JamesSuckling.com Jahrgang 2020 - 92 SUCKLING

Kundenrezensionen

4,1/5
81 Rezensionen
Jahrgang:

Vinifikation

Material zur WeinbereitungEdelstahl

Weinberg

Alter des Rebbergs85 Jahre
BodenTon / Sand
ErträgeNiedrige Erträge

Andere Kunden kauften auch