Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
Empfehlung
Cims de Porrera Vi de Vila 2017

Cims de Porrera Vi de Vila

2017
Ein neu aufgelegter Klassiker aus dem Priorat

18,35

/ Fl. 0,75 L (24,47 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti15,0%

Der Wein

Der Vi de Vila der emblematischen kooperativen Weinkellerei Cims de Porrera, die heute von Marc und Adrià Pérez geleitet wird, ist zwar noch eine Neuheit, aber bereits ein absoluter Klassiker. Klassisch aufgrund seiner Coupage aus Cariñena und Garnacha. Klassisch, weil er Kontinuität gegenüber dem historischen Solanes beweist, wenn auch in überarbeiteter Form, und die Identität des Einführungsweins beibehält, wobei er uns die Arbeit der ganzen Bodega zu einem fairen Preis kennenlernen lässt, was essentiell für eine Referenz ist, wie es Cims in der Geschichte des heutigen Priorats ist. Und zu guter Letzt klassisch aufgrund seines Stils, reichhaltig, typisch Priorat, aber zugänglich, reif und einfach zu trinken.

Video

Wie schmeckt dieser Wein?

Cims de Porrera Vi de Vila ist ein komplexer Wein, energisch und angenehm zugleich, der erst auf den Markt kommt, nachdem er mindestens drei oder vier Jahre in der Flasche gereift ist und die beschriebene Komplexität gut integriert, sowie feine Tannine entwickelt hat. Seine Farbe ist lebendig und intensiv, von mittlerer Dichte, und seine Aromen reif und frisch, klassisch, wie bereits zu Beginn erwähnt. Die Reife der roten Frucht und einiger Waldfrüchte wird von subtilen Likörnoten begleitet, sowie von einem Hauch Feuchtigkeit, nach Unterholz, was ihn zu einem einfachen, angenehmen Wein macht. Und seine Frische lädt uns zum Weitertrinken ein, wobei wir eine grössere Komplexität entdecken mit interessanten Noten von schwarzem Pfeffer und Balsam. Dieser Wein hat Volumen am Gaumen, ist fruchtig, frisch, intensiv, kräftig, aber immer, und darauf bestehen wir, mit einem cremigen Takt, obwohl er auch eine gewisse Trockenheit beweist, sowie einen scheinbar leicht bitteren Touch, der sich aber ohne zu stören verflüchtigt. Auch ein erdiger, mineralischer und unverkennbarer Einschlag des Priorats ist präsent in diesem Wein.

Leicht
Kräftig
Weich
Tanninreich
Trocken
Süß
Sanft
Sauer

Lagern oder trinken

Vergessen Sie nicht, ihn zu dekantieren, und der Wein wird Ihnen viel zu erzählen haben. Ein Wein für eine Vielzahl von Gelegenheiten und Gerichten.

Zwischen 16º C und 18º C servieren

Essen und Wein

embutidos-y-jamon
Würst und Schinken
arroces
Reis
cocidos-y-potajes
Eintöpfe und Schmorgerichte
aves-y-carnes-blancas
Geflügel und helles Fleisch
carnes-rojas
Rotes Fleisch
caza
Wildgerichte
quesos-curados
Reife Käse

Cannelloni / Eintöpfe / Hirsch / Kalbfleisch mit Pilzen / Pfeffersteak / Ochsenschwanz / Reisgerichte mit Trüffel / Fleischeintopf mit Pilzen / Gekochte Würste

Bewertungen und Auszeichnungen

200590 PK
PK: Parker

Kundenrezensionen

4,4/5
20 Rezensionen
Jahrgang:

Weinberg

Mit ihrem Vi de Vila bieten Marc und Adría ihre Interpretation dessen an, was sie als Wein aus Porrera verstehen; und dies mit einer Synthese von unterschiedlichen Terroirs und Trauben, Früchte aus den Parzellen der verschiedenen Weinbauer der Kooperative, mit jungen Weinbergen ungleichen Alters, die ausserdem auf Böden unterschiedlicher Zusammensetzung und Ausrichtung angepflanzt werden. Aus dieser Vielfältigkeit entsteht ein komplexer Wein, mit dem seine Hersteller die Frische und die Fruchtigkeit der Garnacha- und Cariñenatrauben aus Porrera hervorheben.

Andere Kunden kauften auch