Victorino 2019 · Für 38,20 € bei Hispavinus einkaufen
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
Victorino 2019

Victorino

2019
93
PARKER
93
SUCKLING

Victorino ist ein ikonischer Wein, einer jener, die an die Grenzen gehen und neue Horizonte am spanischen...

Lesen Sie mehr

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

38,20

/ Fl. 0,75 L (50,93 €/l)
Pro Flasche -2,40 € Versandkosten
Gratis Versand ab 4 Flaschen

Wein Victorino 2019

Datenblatt
Produzent
Jährliche Produktion (Flaschen):- / Flaschen
Rebsorten
Herkunft
TypRotwein
Alkoholgehalt i14,5%
Flaschengrössen und Jahrgang0,75 L - 2019

Beschreibung

Victorino ist ein ikonischer Wein, einer jener, die an die Grenzen gehen und neue Horizonte am spanischen Weinhimmel eröffnen. Heutzutage ist es keine einfache Aufgabe, einen eleganten Wein herzustellen; es gibt einige kräftige Weine, aber wieviele kräftige und zugleich elegante Weine bleiben uns in Erinnerung? Und hier genau liegt die grosse Stärke von Victorino, im Gleichgewicht; er hat einfach alles: viel Kraft, ja, aber auch unglaublich viel Eleganz.

Die Trauben, aus denen er hergestellt wird, stammen von 35 Hektar 70 bis 100 Jahre alter Weinberge ohne Pfropfen, die nach den Regeln des biologischen Anbaus in den Dörfern des Toros bestellt werden, Villabuena del Puente und Valdefinjas. Auf ihren sandigen Böden, die für die Reblaus undurchdringlich sind, versammeln sich Kiesel und Geröll und bilden ein optimales Entwässerungssystem; im Unterboden finden wir Lehm, der von ein paar Kalkadern durchsäht ist, die sich um die Wasserreserven kümmern.

Sobald die Frucht geerntet ist, wird sie in die Kellerei transportiert, entrappt und gestampft. Die Vergärung wird von auf dem Weinberg ausgewählten Hefesorten bestimmt und die Mazerierung im Anschluss wird für 20 Tage verlängert, um eine beachtliche Extraktion zu erlangen. Der Wein führt sowohl die malolaktische Gärung als auch die anschliessende Reifung in neuen Fässern aus französischer Eiche durch, deren würzige Aromen sich voller Eleganz integrieren.

Hinter dem Korken jeder Flasche Victorino funkelt die dunkle Frucht, reif und konzentriert, wie sich dies für einen grossen Rotwein aus Zamora gehört. Am Gaumen ist er breit und voller Tiefgang, rau und saftig zugleich, mit Tanninen feiner Körnung, die von Marmelade und Lakritze bedeckt sind. Er vermittelt einen erdigen Eindruck von Grafit und Sand, sowie eine intensive Fruchtigkeit, die an sehr reife Kirschen und dunkle Pflaumen erinnert. Die balsamischen Eindrücke von Wald und die Gewürze sind offensichtlich, aber tauchen immer erst hinter der omnipräsenten Frucht auf. Eine lebendige Säure hält einen lebendigen Gesamteindruck aufrecht und katapultiert ihn auf ein Gefühlsniveau, das lediglich für ein paar Auserwählte reserviert ist.

Kundenrezensionen

4,7/5
15 Rezensionen
5 Sterne
11
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Kai (21.7.2017) - Jahrgang 2014

Konstant gute Qualität

Fantastisches Bukett von Kirschen, Brombeeren, Erdbeeren etwas Kakao und Vanillenoten. Vollmundig und komplex mit toller Mineralität. Der Victorino kommt bei mir 6-8 Jahre in den Keller, um sein volles Potential entfalten zu können!

von: Hans-Dieter Amann (19.2.2018) - Jahrgang 2015

Ein Hammerwein zum Lagern

Dunkel, mit riesem Podenzial, werde den Wein mindestens 5 Jahre Lagern bis er sich voll entfalten wird. Freue mich heute schon auf Ihn !

von: tobias (1.7.2020) - Jahrgang 2017

Toro wucht

Einer der kräftigsten und schönsten weine die ich kenne, sehr beeindruckender duft, kräftige tannine mit ewigem Nachhall!

von: Txarlazo (27.7.2020) - Jahrgang 2017

Toro elegante

Magnifico vino que conjuga potencia y elegancia de forma maestra, tal y como nos demuestran los Eguren alla donde van. Resulta muy expresivo, con la fruta madura, dulce y golosa en primer termino, bien complementada por los cacaos y toffes aportados por una impecable madera.

von: André H. Hofman (12.12.2020) - Jahrgang 2018

Still a bit robust!

Like the Almirez 2018, I can taste the potential of a very tasty nice wine, but it is still a bit robust just now. I think it should be left for a couple of years to fully flourish.

Wein aus Teso La Monja

Teso La Monja

Die Familie Eguren ist in Toro geblieben, weil sie vom Potential dieser Erde und der Tinta de Toro überzeugt ist. Die Tinta de Toro ist eine Rebsorte mit einem guten Aufbau, die in der Lage ist die Mineralität der Böden weiterzugeben. Man muss jedoch ihre eigenwillige Persönlichkeit kennen, um sie zu zähmen. Marcos Eguren kennt sie sehr gut und bewies dies mit seinen Weinen der Numanthia Termes: Kraftvolle Weine, die immer subtil und elegant sind....

Alle Weine von Teso La Monja ansehen

Top-Verkäufe des Monats