Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
Camino de los Arrieros 2019

Camino de los Arrieros

2019
Ein Ortswein mit viel Charakter

14,65

/ Fl. 0,75 L (19,53 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
  • Lieferung in 24-48h
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops
  • Versand ab Lager in Spanien

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti11,5%
Produktion:12.000 Flaschen

Der Wein

Ortswein aus Villadepera. Mischung aus mehreren traditionellen Rebsorten wie Trincadeira, Bastardo, Mandón, Mencía, Rufete, Gajo Arroba, Tinta Jeromo, Garnacha und Juan García, zusammen mit anderen unbekannten, zum Teil weißen Sorten. Sein Name stammt von einer Transhumanz-Route, über die wahrscheinlich ein großer Teil der Sorten, aus denen er erzeugt wird, gekommen ist.

Wie schmeckt dieser Wein?

Der Camino de los Arrieros ein roter Wein und weniger ein Rotwein, der eine schöne rubinrote Farbe und einen transparenten Körper hat. Er hat einen niedrigen Alkoholgehalt (11,5%) und viel Frische, ohne auf eine große Ausdruckskraft zu verzichten. In der Nase ist er anregend, mit Nuancen von Erdbeerbonbons, umhüllt von feinen Milchtönen und blumigen Düften. Pfeffer, Unterholz und Eukalyptus, die wie eine frische Brise wehen, zeigen sich im Hintergrund. Er zeichnet sich durch feine Tannine, eine vornehme Himbeernote und einen gewissen luftigen Charakter aus. Auch Schlehensaft, Preiselbeeren und Granatäpfel sind in seinem Duft enthalten. Mit seinem Wechselspiel zwischen Ätherizität, Mineralität und einer wilden Zartheit erinnert er an die Rebsorte Gredos.

Leicht
Kräftig
Weich
Tanninreich
Trocken
Süß
Sanft
Sauer
Farbe
Kirschrot
Bouquet
Aromatisch / Schwarze Frucht / Würzige Noten / Röstnoten
Gaumen
Voluminös / Fleischig / Tief / Rustikal / Lang

Lagern oder trinken

Um seinen leichten Charakter zu unterstreichen, empfehlen wir, ihn bei einer Temperatur von etwa 14 ºC in einem normalen Rotweinglas oder einem Pinot-Noir-Glas zu servieren.

Trotz seiner scheinbaren Zerbrechlichkeit behält er auch 5 oder 6 Jahre nach der Ernte seinen vollen Genuss.

Zwischen 13º C und 15º C servieren

Essen und Wein

Wenig gewürzte Wurstwaren, Fleisch- und Gemüsereisgerichte oder halbfette Stücke vom iberischen Schwein oder von der Ente sind ihm eine gute Gesellschaft.

Dauerwürste / Reisgerichte mit Fleisch / Iberisches Schwein

Bewertungen und Auszeichnungen

201893 PK
201791 PK
201692 PK
PK: Parker

Kundenrezensionen

4,0/5
1 Rezension
Jahrgang:

Vinifikation

Überwiegend biologisch angebaute Trauben, die mit den Füßen gestampft und mit Hefen aus dem Weinberg vergoren werden. Der Wein wird mit Stielen gekeltert und 6 bis 8 Monate in Fässern gelagert. Der Wein wird weder gefiltert noch geklärt.

ReifungszeitZwischen 6 und 8 Monate
HolzartFranzösische Eiche
Klärung und FilterungFlaschenabfüllung ohne Filterung und Klärung

Weinberg

Villadepera ist ein Grenzort in der Provinz Zamora, dessen biologische Vielfalt von der UNESCO als Biosphärenreservat geschützt wird. Vor Millionen von Jahren war dies ein vulkanisches Gebiet, was erklärt, warum heute der gesamte Boden der Gemeinde aus Schiefer besteht, der je nach seinem Hauptmineral unterschiedliche Farben aufweist.

Villadepera ist auch das nördlichste Dorf des Naturschutzgebiets Arribes del Duero und liegt auf einer Höhe von 850 m. Der Camino de los Arrieros ist eine Coupage aus Trauben von 20 über das gesamte Gemeindegebiet verteilten Rebflächen.

Alter des Rebbergs100 Jahre
BodenSchiefer
KlimaKontinental mit atlantischem Einfluss
Höhe850,00 Meter

Andere Kunden kauften auch

Top-Verkäufe des Monats