RotweinWeißweinSchaumweinRosé-WeinSpirituosenGeschenkkatalog
Lanzaga 2014

Lanzaga

2014
Rioja (Spanien)
BIO-WEIN
93+
PARKER
96
JAMES SUCKLING
93
PEÑÍN
Lanzaga ist ein Wein mit Persönlichkeit. Er vereint die natürliche Eleganz der Rioja-Rotweine mit de...
Sofortiger Versand
AUF LAGER

21,95

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Lanzaga 2014

Typ

Rotwein Crianza

Weinregion

Rioja (Spanien)

Rebsorten

Tempranillo, Graciano und Grenache

Produzent

Compañía de Vinos de Telmo Rodríguez

Alkoholgehalt

14,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2014

Beschreibung

Lanzaga ist ein Wein mit Persönlichkeit. Er vereint die natürliche Eleganz der Rioja-Rotweine mit der Fruchtigkeit und dem Reichtum von auf dem Weinberg sorgfältig verlesenen Trauben, die dann in der Bodega respektvoll weiter verarbeitet werden (sie altern über 18 Monate in 1.500 Liter-Tanks und 225 Liter-Fässern). Dies ist ein Wein von Gegensätzen und zugleich Gleichgewicht und einer fantastischen Reinheit an Frucht. Dieser Wein ist weder besonders prächtig noch potent, doch findet er Gefallen bei all jenen, die Weine ohne Überschwang suchen, Weine, deren Bouquet verführt und die Eleganz, Raffinesse und Tiefgang besitzen.

Um ihn in vollen Zügen zu geniessen, empfehlen wir, ihn eine halbe Stunde vorher zu dekantieren, und ihn vor allem in kleinen Schlücken zu servieren, um seiner Frucht Platz zum Atmen zu geben. Zu Beginn präsentiert er sich von seiner maskulinen Seite, mit den für Tempranillo – seiner vorrangigen Rebsorte – typischen Aromen von dunkler Frucht, mineralischen Noten und feinen Ledernoten. Aber mit etwas Zeit und Luft im Glas macht dieser etwas dunkle Charakterzug einem eleganten Himbeerduft Platz, auch warmen Bäckerdüften, balsamischen Noten, sehr viel feminineren, süsseren und raffinierteren Eigenschaften. Ein Wein mit zwei Gesichtern, die in einer wunderbaren Symbiose vereint sind. Wir bestehen darauf: mit nur wenig Menge im Glas, bietet dieser Wein Frucht und abermals Frucht.

Auch am Gaumen ist er vorerst sanft, jedoch auch hier kontrastreich und mit einer satten Ladung Frucht ausgestattet, die sich fast kauen lässt. Er ist noch sehr jung (sehen Sie nur, wie gut er die intensive, kirschrote Farbe beibehält) und obwohl er sich gut trinken lässt und keineswegs aggressiv ist, verspricht er ein tolles Potential, schon jetzt eine gute Struktur und ein langes Leben vor sich. Am Gaumen ist er weniger komplex als in der Nase und hat leicht bittere Eigenschaften von Lorbeer und Bergkräutern, die sowohl im Mund als auch im Abgang zu spüren sind, und mit jenem etwas süsseren und raffinierteren Bouquet kontrastieren, welches uns zu Beginn die Sinne verzaubert hat. Im Ganzen gesehen ist dieser Rioja etwas für neugierige Geschmäcker, Liebhaber von Weinen, die voller Respekt hergestellt werden und nicht versuchen, Eindruck zu schinden, sondern einfach nur Genuss zu erzeugen.

Gekochte würste / Rotes fleisch / Kleine wildgerichte / Geflügel / Vollfettkäse

BIO-WEIN
    • FarbeGranat / Intensiv / Rubinrot
    • Bouquet:Reife rote frucht / Leder / Balsamische noten / Hartholz / Fruchtige aromen
    • Gaumen:Schmackhaft / Fruchtig / Gute säure / Tanninhaltig / Angenehmer abgang / Mittlerer körper
    • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

    Kundenrezensionen

    4,0/5
    4 Rezensionen
    5 Sterne
    2
    4 Sterne
    1
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    1
    1 Stern
    0
    von: Emilio (9.7.2019) - Jahrgang 2013

    Perfección

    Como todos los vinos de Telmo Rodríguez está ejecutado con una precisión absoluta. Mucha carga fruta,l con una acidez exquisita, taninos pulidos, mineralidad, notas de toffee, bosque bajo y un color sencillamente maravilloso.

    von: Patxi (9.6.2019) - Jahrgang 2013

    Profundo

    Variedad de matices expresan este vino estupendo. muy recomendable para una comida con amigos o con la familia . .

    von: Philip (7.11.2018) - Jahrgang 2011

    Does not taste like Rioja

    I love Rioja. For me the better Riojas are the best wines in the world, bar none. This wine was a great disappointment; it was not corked, or obviously faulty, it was just fruity and simple, lacking all the complexity, subtlety, spiciness and range of secondary flavours I associate with good Rioja. Vinissimus stocks many Rioja wines which cost about half as much as this one and are significantly better. If you don't really get Rioja you may appreciate this wine, otherwise, don't bother! For a lower price, but a far better experience, try Vina Alberdi or Vina Cubillo; they are great traditional Riojas. Then move up to Vina Arana, Vina Bosconia and so on...

    von: Borja (30.12.2016) - Jahrgang 2010

    Gran vino, buena relacion calidad precio

    Vino con mucho cuerpo. Grato sabor en el paladar es ideal, en mi opinion, para acompañar en la mesa mientras degustamos carnes.