WARENKORB
Capellanía 2016

Capellanía

2016
94
PARKER
95
SUCKLING
93
PEÑÍN

Mit Weinen wie Capellanía beginnen wir, Argumente zu haben, um zu glauben, dass wenn die grossen Rio...

Lesen Sie mehr

34,00

/ Fl. 0,75 L (45,33 €/l)

Wein Capellanía 2016

Produzent

Alkoholgehalt i

13,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2016

Beschreibung

Mit Weinen wie Capellanía beginnen wir, Argumente zu haben, um zu glauben, dass wenn die grossen Rioja-Weine mit denen aus dem Bordeaux etwas gemeinsam haben, insbesondere was die Reife betrifft — und da sprechen wir nicht nur davon, Geschichte zu teilen — dann muss was dran sein an den grossen weissen Riojaweinen aus Viura, die sich dem Burgund nähern: Eleganz, Komplexität, Struktur und einen sehr klar definierten Charakter. Und dennoch, lassen wir mal die grossen Ikonen der Tradition, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit aussergewöhnlichen Weissweine von López de Heredia beiseite — wie viele grosse Rioja-Weissweine könnten Sie bestimmen? Capellanía ist zweifelsohne einer davon und mit ihm festigt Murrieta ein neues Konzept von Weissweinen der Rioja, die ausschliesslich in neuem Holz aus französischer Eiche gereift werden.

Capellanía wird aus Trauben der Rebsorte Viura eines einzigen Weinbergs hergestellt, der 1945 gepflanzt wurde und auf einer Hochebene auf 485 Metern über dem Meeresspiegel liegt, in der höchstgelegenen Gegend der Finca Ygay, Eigentum der Bodega. Es handelt sich dabei um einen grossen Weisswein, dank seiner erstaunlichen Komplexität gastronomisch sehr vielfältig einsetzbar, mit Aromen, die von frischen Mandeln über delikat eingelegte Früchte bis hin zu einer besonderen Salzigkeit und Röstnoten reichen; ein ernstes Bouquet mit Tiefgang. Am Gaumen ist er mächtig und elegant, frisch und mit knackiger Frucht in seiner Jugend, mit einer guten Säure, die ihm das Leben um einige Jahre verlängern wird, voluminös, mit einer raffinierten Cremigkeit, einem sehr schön integrierten Hauch von Karamell und einem Hintergrund von Kamille, Honignoten, getrockneten Aprikosen und anderen getrockneten Steinfrüchten.

In wenigen Worten, ein grosser Weisswein mit der Seele eines Rotweins.

ANMERKUNG: Wir empfehlen, den Wein eine halbe Stunde vor dem Servieren zu dekantieren oder atmen zu lassen.

Zu folgendem Essen passend

Helles fleisch / Ente / Gebratenes spanferkel / Dorsch mit honig / Rohschinken / Fettfisch / Marinierter fisch / Flugwild / Räucherfisch

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 14º C und 15º C

Kundenrezensionen

4,2/5
5 Rezensionen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Michele (5. Feb.) - Jahrgang 2016

Rioja is the new bourgogne!!!

Davvero i vini riojani e in particolare questo viura in purezza mi ricordano la Borgogna e i suoi chardonnay... Capellanía 2016 ha un colore giallo paglierino carico tendente al dorato, limpido, consistente; al naso è ricco, con sentori floreali e di frutta a polpa bianca, come pera e pesca, ma anche frutta tropicale, come ananas, litchies, seguono aromi di burro, tostati e vanigliati, con finale minerale ed etereo, di pietra focaia e glicerina; in bocca è come lo avevi immaginato, piacevolmente morbido, lattato, fresco, sapido, strutturato e ben equilibrato, intenso, persistente, armonico.

von: Raul (24.12.2018) - Jahrgang 2014

Gran vino blanco riojano, para repetir

Gran vino blanco riojano, muy gastronómico, complejo, largo y muy sabroso, volveremos a repetir, esta cosecha nos ha gustado mucho. .Ideal para una cena romántica o una comida con amigos y varias botellas de vino blanco riojano para aprender y comparar las virtudes de las viuras y malvasias así como garnachas blancas.

von: MLM (3.3.2020) - Jahrgang 2015

Extraordinaria relación calidad precio

Vino impactante desde el aroma hasta el regusto por su rendondez, equilibrio, esquisitez. Tiene un gusto largo, duradero.... uno de los mejores blancos que he probado en mucho tiempo!!

von: STB (18.4.2017) - Jahrgang 2011

NIce

I enjoyed this wine after letting it breathe for some time. Worth decanting, I think, sturdy but certainly with good layers.

von: Imma (24.6.2020) - Jahrgang 2015

Un blanco con madera

Blanco con madera, marida con carnes suaves y pescados fuertes

Wein aus Marqués de Murrieta

Marqués de Murrieta

Marqués de Murrieta ist eine der geschichtsträchtigsten spanischen Weinkellereien. Ihre Ursprünge gehen ins Jahr 1852 zurück, als Luciano de Murrieta den Handel seiner Weine in der Neuen Welt begann. Heute, 165 Jahre später, scheint die beeindruckende Finca Ygay sich vom Wandel der Zeit nicht erschüttern zu lassen, ist dabei aber kein Stückchen von der Realität entfernt. Momentan leitet Vicente D. Cebrián-Sagarriga, aktueller Graf von Creixell, die Kellerei gemeinsam mit sein...

Alle Weine von Marqués de Murrieta ansehen

Top-Verkäufe des Monats