Flor de Vetus 2017 · Für 8,03 € bei Hispavinus einkaufen
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
Flor de Vetus 2017

Flor de Vetus

2017
90
PARKER
91
PEÑÍN

Flor de Vetus ist ein Wein aus Toro, bei dem die Früchte im Vordergrund stehen, der aber auch eine...

Lesen Sie mehr
-15%

9,45

8,03

/ Fl. 0,75 L
(10,71 €/l)
Pro Flasche -1,00 € Versandkosten
Gratis Versand ab 9 Flaschen

Wein Flor de Vetus 2017

Datenblatt
Produzent
Rebsorten
Herkunft
TypRotwein
Alkoholgehalt i14,5%
Flaschengrössen und Jahrgang0,75 L - 2017

Beschreibung

Flor de Vetus ist ein Wein aus Toro, bei dem die Früchte im Vordergrund stehen, der aber auch eine große Zahl subtiler Noten des Ausbaus besitzt, die das Ergebnis des ausgewogenen Zusammenspiels mit dem Holz sind. Er ist ein moderner, angenehmer, genussvoller Wein, der sofort verzehrt werden kann. Genau wie die anderen Weine dieser Bodega und der anderen Weingüter der Artevino-Gruppe weist er eine gute Struktur, Ausgewogenheit und Komplexität auf.

Er wird aus Trauben der Sorte Tinta de Toro erzeugt, die um 1990 auf einem 20 Hektar großen Grundstück mit Lehmböden gepflanzt wurden. Die auf 700 Meter über dem Meeresspiegel im Gobelet-System erzogenen Rebstöcke haben es nicht leicht, in diesem harten Klima zu bestehen, aber bieten andererseits eine wahrhaft herausragende Qualität. Die geringen Niederschläge, die starke Sonneneinstrahlung und die starken thermischen Kontraste zwischen Tag und Nacht bringen Trauben hervor, die echte aromatische Juwelen sind.

Die Ernte erfolgt normalerweise in der ersten Oktoberwoche und von Hand, um sicherzustellen, dass die Trauben intakt im Weingut ankommen. Das Ergebnis nach sorgfältiger Weinbereitung ist ein frischer, freundlicher Wein, der die Typizität der Tinta de Toro auf eine etwas andere Weise darstellt. Seine Farbe ist intensiv kirschrot mit einem violetten Rand. Das Bouquet ist mittelmäßig bis stark intensiv und setzt sich aus reifen roten und schwarzen Früchten zusammen. Es lassen sich lakritzige und würzige Noten herausschmecken und ein leichter Hauch von Kaffeebonbons. Im Mund ist er kraftvoll und frisch zu gleichen Teilen, gut strukturiert und sehr ausgewogen — eine gute Kombination des fruchtigen Charakters mit leicht gerösteten Tönen. Er lässt uns die Frische des Unterholzes und des Pfeffers spüren und hat die Fähigkeit, gleichzeitig erfrischend und süß zu sein. Sein Abgang ist sauber und angenehm und diskrete Anklänge an Lakritz sind in jedem Schluck zu schmecken.

Zu folgendem Essen passend

Rotes fleisch / Gebratenes / Fleisch-eintopf / Pasta / Eintöpfe

Weinberg

  • Alter des Rebbergs:30 Jahre
  • Boden:Tonige lehme
  • KlimaKontinental

Herstellung

  • Material zur Weinbereitung:Edelstahl
  • Reifungszeit:9 Monate
  • Alter der Fässer;Neu und gebraucht
  • HolzartAmerikanische und französische eiche

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 17º C

Gaumen

  • FarbeKirschrot / Mit purpurnen nuancen am glasrand
  • Bouquet:Mittlere-hohe intensität / Reife schwarze frucht / Reife rote frucht / Lakritz / Gewürze
  • Gaumen:Kräftig / Frisch / Reich

Weinkritiker Bewertungen

Luis Gutiérrez
Robert Parker Wine Advocate


Jahrgang 2017 - 90 PARKER

The entry-level red 2017 Flor de Vetus comes from the vines around the winery, mostly Tempranillo with a little Garnacha. It fermented in stainless steel and matured in oak barrels for nine months. It's easy to see the more rustic and earthier character of Toro if tasted next to their wines from Ribera del Duero (Finca Villacreces). The fruit is darker and there is more tannin, but there is good freshness and balance too, and it finishes very tasty, with an almost salty twist. I'd say this is a triumph over the conditions of the year, even if it was not as challenging in Toro as it was in Ribera. 116,758 bottles and 100 magnums. It was bottled in March 2019.

— Luis Gutiérrez (30.12.2019)

Ferran Centelles
JancisRobinson.com


Jahrgang 2013 - 15.5 JANCIS ROBINSON

Tinta de Toro planted in clay soils yielding 4,000 kg/ha. Punching down during fermentation and nine months' ageing in French and American oak. It has a characterful nose, not refined but full of ripe black fruit, prunes and cinnamon. It is broad and dense, a bit austere on the palate, packed full of rough tannins. It is very characterful for a €10 wine. The wine is a regular in the lists of the best quality/price ratio wines in Spain despite the fact that the winery was just created in 2003.

— Ferran Centelles (6.6.2016)

Kundenrezensionen

4,0/5
39 Rezensionen
5 Sterne
9
4 Sterne
22
3 Sterne
8
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Tim (5.5.2019) - Jahrgang 2016

Tolles Preis-Leistungsverhältnis!

Moderne spanische Weinschule aus dem Toro. Schöne Primärfrucht mit einer saftig-animierenden Säure, die Lust auf den nächsten Schluck macht. Toller Trinkfluss! Zu dem Preis einer meiner Lieblingsweine aus Spanien, der gerne noch im Keller reifen darf.

von: Peter Piolot (9.8.2018) - Jahrgang 2015

Treuer Freund

Seit längerem haben wir immer mal wieder diesen Wein bestellt und sind nach wie vor sehr zufrieden. Gute Balance zwischen Taninen und vollem, fruchtigem Geschmack. Für uns ein Preis-Leistungs-Sieger, der es mit weit teureren Weinen aufnehmen kann.

von: Volker (28. Mai) - Jahrgang 2017

Genuß am ABend

Nachdem der Wein einige Stunden atmen konnte kam die kräftige Waldbeerennote gut zum Ausdruck. Kannd en Wein weiterempfehlen

von: Oliver Neumann (1. Sept.) - Jahrgang 2017

Typisch Toro

Stark, gehaltvoll, rassig. Alles was man von einem echten Toro erwartet.

von: Walti (27. Aug.) - Jahrgang 2017

Ok

Ok, mehr nicht. Zu eckig und kantig, zu wenig Frucht, jedoch recht lang

Wein aus Bodegas Vetus

Bodegas Vetus

Mit Vetus erweitert die Familie Antón in der DO Toro ihre Weingüter in der Rioja Alavesa (Bodegas Izadi und Bodegas Orben) und der Ribera del Duero (Finca Villacreces) um ein weiteres emblematisches Gebiet. In diesem Sektor, den Robert Parker als "gelobtes Land der spanischen Weine" bezeichnet, verfügt das Weingut über zehn Hektar alte Weinberge mit begrenzter Produktion. Seit 2003 setzt sich Bodegas Vetus für die Erhaltung...

Alle Weine von Bodegas Vetus ansehen