RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Kostenlose Lieferung ab 100 €Versandkosten
Flor de Vetus 2017

Flor de Vetus

2017
Toro (Spanien)
90
PARKER
91
PEÑÍN

Flor de Vetus ist ein Wein aus Toro, bei dem die Früchte im Vordergrund stehen, der aber auch eine g...

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

8,95

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Flor de Vetus 2017

Produzent

Alkoholgehalt

14,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2017

Beschreibung

Flor de Vetus ist ein Wein aus Toro, bei dem die Früchte im Vordergrund stehen, der aber auch eine große Zahl subtiler Noten des Ausbaus besitzt, die das Ergebnis des ausgewogenen Zusammenspiels mit dem Holz sind. Er ist ein moderner, angenehmer, genussvoller Wein, der sofort verzehrt werden kann. Genau wie die anderen Weine dieser Bodega und der anderen Weingüter der Artevino-Gruppe weist er eine gute Struktur, Ausgewogenheit und Komplexität auf.

Er wird aus Trauben der Sorte Tinta de Toro erzeugt, die um 1990 auf einem 20 Hektar großen Grundstück mit Lehmböden gepflanzt wurden. Die auf 700 Meter über dem Meeresspiegel im Gobelet-System erzogenen Rebstöcke haben es nicht leicht, in diesem harten Klima zu bestehen, aber bieten andererseits eine wahrhaft herausragende Qualität. Die geringen Niederschläge, die starke Sonneneinstrahlung und die starken thermischen Kontraste zwischen Tag und Nacht bringen Trauben hervor, die echte aromatische Juwelen sind.

Die Ernte erfolgt normalerweise in der ersten Oktoberwoche und von Hand, um sicherzustellen, dass die Trauben intakt im Weingut ankommen. Das Ergebnis nach sorgfältiger Weinbereitung ist ein frischer, freundlicher Wein, der die Typizität der Tinta de Toro auf eine etwas andere Weise darstellt. Seine Farbe ist intensiv kirschrot mit einem violetten Rand. Das Bouquet ist mittelmäßig bis stark intensiv und setzt sich aus reifen roten und schwarzen Früchten zusammen. Es lassen sich lakritzige und würzige Noten herausschmecken und ein leichter Hauch von Kaffeebonbons. Im Mund ist er kraftvoll und frisch zu gleichen Teilen, gut strukturiert und sehr ausgewogen — eine gute Kombination des fruchtigen Charakters mit leicht gerösteten Tönen. Er lässt uns die Frische des Unterholzes und des Pfeffers spüren und hat die Fähigkeit, gleichzeitig erfrischend und süß zu sein. Sein Abgang ist sauber und angenehm und diskrete Anklänge an Lakritz sind in jedem Schluck zu schmecken.

Zu folgendem Essen passend

Rotes fleisch / Eintöpfe / Gebratenes / Pasta / Fleisch-eintopf

Weinberg

  • Alter des Rebbergs:30 Jahre
  • Boden:Tonige lehme
  • KlimaKontinental

Herstellung

  • Material zur Weinbereitung:Edelstahl
  • Reifungszeit:9 Monate
  • Alter der Fässer;Neu und gebraucht
  • HolzartAmerikanische und französische eiche

Gaumen

  • FarbeMit purpurnen nuancen am glasrand / Kirschrot
  • Bouquet:Reife rote frucht / Lakritz / Gewürze / Reife schwarze frucht / Mittlere-hohe intensität
  • Gaumen:Kräftig / Frisch / Reich

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 17º C

Kundenrezensionen

3,9/5
21 Rezensionen
5 Sterne
3
4 Sterne
12
3 Sterne
6
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Sibarita (12. Jan.) - Jahrgang 2017

Vino fuerte, con carácter, afrutado.

Vino fuerte, con carácter, afrutado, con notas claras de madera. Es un vino moderno, agradable, con buena estructura y complejidad, y de gran intensidad.

von: Tony T (4. Jan.) - Jahrgang 2017

A simple but effective Toro

For the price, you are not going to get a great Toro wine but this one is very good considering. As big as this distinctive Toro is, it still has moments of light, fruity beauty. Went well with steak and potatoes/peppers/onions/paprika. I have another bottle and will leave it a while before opening.

von: David López Gómez (25.12.2020) - Jahrgang 2017

Vino fuerte

Vino fuerte para comidas consistentes. Una oferta de <vinissimus

von: Juan (29.10.2020) - Jahrgang 2017

Un grata sorpresa

Tenía una asignatura pendiente con los vinos de Toro y este me ha encantado , un vino con fruta y madera , algo carnoso y profundo. Una gran elección .

von: Rodolfo (10.7.2020) - Jahrgang 2017

Está como un Toro

Para ser el pequeño de Vetus, posee una fuerza y una profundidad de sabor que en pocos vinos de este precio se puede apreciar. Un Toro en toda regla.

Bodegas Vetus

Bodegas Vetus

Mit Vetus erweitert die Familie Antón in der DO Toro ihre Weingüter in der Rioja Alavesa (Bodegas Izadi und Bodegas Orben) und der Ribera del Duero (Finca Villacreces) um ein weiteres emblematisches Gebiet. In diesem Sektor, den Robert Parker als "gelobtes Land der spanischen Weine" bezeichnet, verfügt das Weingut über zehn Hektar alte Weinberge mit begrenzter Produktion. Seit 2003 setzt sich Bodegas Vetus für die Erhal...