Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.

10,10

/ Fl. 0,75 L (13,47 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
  • Lieferung in 24-48h
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops
  • Versand ab Lager in Spanien

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti13,5%
Produktion:40.000 Flaschen

Der Wein

Wie viele Weine dieser Qualität gibt es für einen solchen Preis? Viele. Und wie viele, die von Hand gekeltert werden? Immer noch einige. Aber: Weine, die mit Trauben von hundertjährigen Reben gekeltert werden? Sehr wenige. Unculín ist einer davon, einer der besten. Ein Wein, der sehr viel ernster und tiefgründiger ist, als es von einem Wein dieser Preisklasse zu erwarten ist. Seit dem Jahrgang 2019 zeigt er sich noch frischer und geschmeidiger dank der Ergänzung durch weiße Trauben der Rebsorten Godello, Doña Blanca oder Palomino, so wie in alten Zeiten. Außerdem enthält er 5 % Alicante Bouschet (Garnacha Tintorera). Schon immer war dieser Wein ein guter Einstieg, um die Mencía in Reinform kennenzulernen. Nun ist er zum Botschafter für alle Rotweine aus dem Bierzo geworden. Es ist der Einstiegswein der Bodega und ein guter Wein, um in die D.O. Bierzo einzführen.

Wie schmeckt dieser Wein?

Unculín verführt durch die Saftigkeit seiner Frucht. Wilde Beeren mit frischen und blumigen Aromen. Kräftig, mit runden Tanninen und einer seidigen Textur. Ein mittelkräftiger, reichhaltiger und zugänglicher Wein.

Lagern oder trinken

Zwischen 14º C und 16º C servieren

Essen und Wein

embutidos-y-jamon
Würst und Schinken
arroces
Reis
pasta
Nudeln
aves-y-carnes-blancas
Geflügel und helles Fleisch
carnes-rojas
Rotes Fleisch
quesos-cremosos
Cremige Käsesorten
pescados
Fisch
entrantes
Vorspeisen

Brasse vom Grill / Schweinebraten / Lammbraten / Schafskäse

Bewertungen und Auszeichnungen

202091+ PK
201991 PK17 JR91 DC
201891 PK
201790 PK16 JR
201690 WS90 DC
201515.5 JR
PK: ParkerJR: Jancis robinsonWS: Wine spectatorDC: Decanter

Weinkritiker BewertungenBewertungen von Jancis Robinson und Parker

One of those noses that make your knees buckle a tiny bit. Raspberry cheesecake? Spine-tingling purity. Just a tiny tiny bit on the wild side, but only just. This wine is like that soft kiss on the lips from your love that sends an electric shock through your whole body. wild strawberries picked so ripe and warm from summer sun that they almost melt on your fingers and you have to lick them off. And then, right at the end, cool wet slate and graphite minerality. But you’re so seduced by the fruit that you barely notice it.

— Tamlyn Currin (21.9.2021)JancisRobinson.com Jahrgang 2019 - 17 JANCIS ROBINSON

There's one degree more of refinement and freshness in the 2020 Unculín, the entry-level red here. At the same time, it feels a bit wilder and more characterful. The wines from José Antonio García have improved tremendously, and this old-vine cuvée shows it. This is velvety and balanced, fresh and tasty. It's medium-bodied and has medium ripeness with 13.2% alcohol and good freshness. 40,000 bottles produced. It was bottled in October 2021.

— Luis Gutiérrez (31.1.2022)Robert Parker Wine Advocate Jahrgang 2020 - 91+ PARKER

Kundenrezensionen

3,8/5
5 Rezensionen
Jahrgang:

Vinifikation

Material zur WeinbereitungEdelstahl
Reifungszeit6 Monate

Weinberg

Alter des RebbergsZwischen 80 und 100 Jahren
BodenTon / Sandiger Lehm
KlimaAtlantisch
Höhe550,00 Meter

Das Weingut

José Antonio García Viticultor

José Antonio García Viticultor

José Antonio García begann seine Karriere als Weinbauer im Jahr 2010, als er die Familientradition aufnahm und auf Typizität und die Sorte Mencía setzte. José Antonio ist der Enkel von Santos García, einem renommierten Winzer aus Valtuille de Abajo; nach einer Berufsphase in der Welt der Gastronomie kehrte er in diese Gegend zurück. Er ist verliebt in El Bierzo und seine royale Rebsorte Mencía und basiert sein...

>>

Andere Kunden kauften auch