Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Kostenlose Lieferung ab 200 €
Les Aubaguetes 2019

Les Aubaguetes

2019
Das Wesen der Schatten
97
PARKER
97
PEÑÍN
98
SUCKLING
Ausverkauft

486,85

/ Fl. 0,75 L (649,14 €/l)

Wir können Ihnen eine E-Mail senden, falls wieder lieferbar oder wir andere Jahrgänge erhalten haben.

  • Kostenlose Lieferung ab 200 €
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti14,5%
Produktion:1.500 - 2.500 Flaschen

Der Wein

Les Aubaguetes ist ein Lagenwein von Álvaro Palacios und vielleicht der traditionellste Priorat all seiner Weine. Ein sehr spezieller Wein, der den mediterranen Charakter von Bellmunt mit der Frische eines schattigen Weinbergs vereint. Ebenfalls ein Wein der Spitzenklasse, hauptsächlich aus Garnacha und Cariñena mit verführerischen blumigen Aromen und einer intensiven, reinen Frucht.

Der Name dieses Weines leitet sich vom Wort obagues („Schattenseite“ auf Katalanisch) ab und seine Trauben wurden, bis sie ihr eigenes Etikett erhielten, im Wein „Les Terrasses“ verarbeitet. 2015 war der erste Jahrgang.

Wie schmeckt dieser Wein?

Les Aubaguetes zeigt äußerst komplexe Aromen, allen voran die typischen Zitrusnoten der Garnacha, reife Wildfrüchte und mineralische Anklänge, zu denen sich bald balsamische Noten von mediterranen Kräutern und Eukalyptus gesellen. Blumige Noten und ein Hauch von Anis und Lakritze bringen Frische in die Nase und verleihen ihm Raffinesse.

Intensiv am Gaumen, mit erdigen, aber weichen Tanninen, fein und muskulös zugleich. Er erweist sich als saftig und ausgewogen und entlockt der Tiefe der alten Reben und der Härte des Priorat seinen reinen Geschmack.

Sehr langes, beinahe salziges Finale.

Lagern oder trinken

Idealerweise in einem Glas mit großen Kelch bei einer Temperatur um 16 °C servieren. Ein leichtes Dekantieren steigert seine Ausdruckskraft.

Bei optimaler Lagerung erreicht er im fünften Jahr seine maximale Ausdrucksstärke, die sich bis zu 12 Jahre nach der Weinlese halten kann.

Essen und Wein

Gegrilltes rotes Fleisch und Haarwild sind bevorzugte Begleiter bei Tisch.

caza
Wildgerichte
carnes-rojas
Rotes Fleisch
brasa
Gebratenes Fleisch

Bewertungen und Auszeichnungen

202396-99 PK
202295-97 PK
202198+ PK
202098 PK99 SK
201997 PK97 PN98 SK
201897+ PK96 PN96 SK
PK: ParkerPN: PeñínSK: Suckling

Weinkritiker BewertungenBewertungen von Parker

The 2019 Les Aubaguetes comes from a 1.55-hectare plot of old vines in the process of being classified as "gran vinya classificada," and in 2019, the wine is a blend of 74% Garnacha, 25% Cariñena and 1% white grapes, Garnacha Blanca and Macabeo. It fermented in oak vats with indigenous yeasts and matured in oak casks for 14 months. This is probably the most backward of the 2019s, perhaps a little different from the rest of the 2019s, as the percentage of Cariñena here is more or less the same as in previous years, while in the other wines it tends to be quite a bit lower. The Cariñena was not as affected by the heat as the others because there is a lot of shadow (that's what the wine's name means in the Catalan language); the sun disappears at 10 in the morning (!), and the yields were similar to previous years. So, there's something darker and earthier here, a wine more marked by Cariñena and the very dark slate from the soils. There are some grainy tannins, again a different texture from the rest of 2019s. But again, there is great balance, and it's perhaps the more traditional Priorat in the range. 2,543 bottles were filled in May 2021.

— Luis Gutiérrez (30.7.2021)Robert Parker Wine Advocate Jahrgang 2019 - 97 PARKER

Kundenrezensionen

0,0/5
0 Rezensionen

Vinifikation

100 % entrappt und sanft gequetscht. Gärung mit autochthonen Hefen in Holzfudern unter Aufrühren. Spontane malolaktische Gärung auch im Holzfass. 40-55 Tage Mazeration und 14–18 Monate Ausbau in unterschiedlich großen Fässern aus Eichenholz.

Material zur WeinbereitungHolz
ReifungszeitZwischen 14 und 18 Monate
HolzartFranzösische Eiche

Weinberg

Les Aubaguetes

Der Weinberg im Besitz der Bodega wurde Anfang des 20. Jahrhunderts (1901) bestockt und gibt dem Wein seinen Namen. 1,79 Hektar in schattiger Steillage in Bellmunt del Priorat mit Orientierung nach Norden. Dort, in einer Höhe von 230 bis 288 Metern, wachsen, umgeben von Steineichen und Pinien, (hauptsächlich) Reben der Sorten Garnacha und Cariñena. Die Sonneneinstrahlung ist sehr viel geringer als die anderer Weinberge (die Sonne verschwindet bereits um 10 Uhr morgens) und die Reifung erfolgt langsamer. Die Erträge sind extrem gering (12,6 hl/ha), was sich in außergewöhnlich konzentrierten Trauben niederschlägt

Diese eindrucksvolle Parzelle mit Schieferböden ist im Begriff, die Zertifizierung „Gran Vinya Classificada“ zu erlangen, die höchste Auszeichnung, die Weine aus der D.O.Q. PRIORAT erhalten können.

OrientierungNorden
Oberfläche1,79 Hektar
Höhe288,00 Meter

Das Weingut

Álvaro Palacios

Álvaro Palacios

Álvaro Palacios kam 1989 in das Priorat, konkret in die Gemeinde Gratallops, wo er zusammen mit einer Gruppe lokaler Erzeuger die Absicht verfolgte, den ganzen Charakter dieser Region mit seinen Weinen auszudrücken. Dieses Land der klaren Essenzen, der mediterranen Sonne, der Felsen und des Schiefers, des Fenchels und der Olivenhaine, besitzt eine mystische Seele und eine Vergangenheit, die mit den Kartäusermönchen verbunden ist, welche mehr als sechs...

>>