Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Bis -15 % Rabatt auf Weine über Priorat und Montsant, zwei Charaktere einer Region
La Baixada 2019

La Baixada

2019
Die Höhen von Gratallops
96
PARKER
96
PEÑÍN
96
SUCKLING
Ausverkauft

280,20

/ Fl. 0,75 L (373,60 €/l)

Wir können Ihnen eine E-Mail senden, falls wieder lieferbar oder wir andere Jahrgänge erhalten haben.

  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti14,5%
Produktion:2.800 - 3.000 Flaschen

Der Wein

La Baixada ist ein weiterer Glücksgriff von Álvaro Palacios bei seinem Anliegen, außergewöhnliche Lagen abzufüllen. In diesem Fall sind es die Trauben der Parzelle La Baixada, eine der steilsten und beeindruckendsten Lagen im Gebiet von Gratallops. Es handelt sich um einen sehr reinen Rotwein, etwas raffinierter als Finca Dofí und feiner als Les Aubaguetes. Der Schiefer macht sich in jedem Schluck bemerkbar und zeigt intensive mineralische, metallische Noten (Eisen).

Die Trauben dieser Lage wurden früher im Verschnitt von Finca Dofí eingesetzt, bis Álvaro sich dazu entschied, die lockeren und dickhäutigen kleinen Trauben aufgrund der geringen Erträge separat abzufüllen. 2018 war der erste Jahrgang.

Wie schmeckt dieser Wein?

Bei La Baixada überwiegen Noten von Brombeere und schwarzer Kirsche sowie leichte Zitrusnoten. Vollmundig und mit einer perfekten Balance aus Geschmeidigkeit und Körper, aus Kraft und Feinheit. Ein intensiver, saftiger und sehr mineralischer Wein, der jedoch seine Energie zu zügeln weiß. Seine straffen Tannine klingen am ganzen Gaumen nach. Rund, direkt und sehr anhaltend mit einer perfekt eingebundenen Holznote und einer großen Klarheit von Aroma und Geschmack.

Lagern oder trinken

Dieser Wein braucht ein Glas mit hohem Kelch und genügend Raum, um seine Komplexität zu entfalten. Bei einer Temperatur von 16 °C servieren.

Der Wein hält sich mindestens ein Jahrzehnt und erreicht seinen Höhepunkt etwa 5 oder 6 Jahre ab Weinlesedatum.

Essen und Wein

Rotes Fleisch oder Reisgerichte mit süßen Gewürzen, mediterranen Kräutern oder sogar Pilzen, wenn man ihn noch ein paar Jahre lagert.

arroces
Reis
carnes-rojas
Rotes Fleisch

Bewertungen und Auszeichnungen

202195-97 PK
202095 PK
201996 PK96 PN96 SK
201896+ PK95 PN95 SK
PK: ParkerPN: PeñínSK: Suckling

Weinkritiker BewertungenBewertungen von Parker

The 2019 La Baixada is from the 1.3-hectare vineyard of the same name that is in the process of being classified as "vinya classificada." The wine was produced with Garnacha and 2% white grapes from 21-year-old-vines on steep costers (slopes) of slate (llicorella). The destemmed and lightly crushed grapes fermented in oak vats with indigenous yeasts, and the wine matured in a French oval foudre for 14 months. This has a lot in common with Finca Dofí, from a common paraje that is planted with wood from old vines from L'Ermita and Aubagetes that were not clean and delivers very low yields of small berries with thick skin and very loose bunches, a qualitative advantage that made Palacios bottle the wine separately even at the young age of the vines. There is purity here, and the wine is direct and spherical, with round and glossy tannins. The élevage of these 2019s is very subtle and has not marked the wines; there is great purity of aromas and flavors. 2,890 bottles were filled in May 2021.

— Luis Gutiérrez (30.7.2021)Robert Parker Wine Advocate Jahrgang 2019 - 96 PARKER

Kundenrezensionen

0,0/5
0 Rezensionen

Vinifikation

La Baixada wird aus Trauben der Garnacha Tinta gewonnen und einem kleinen Anteil weißer Rebsorten. Die entrappten und leicht gequetschten Trauben gären in Eichenfudern mit autochthonen Hefen. Die Mazeration dauert 55 Tage und der Ausbau erfolgt 14–15 Monate in eiförmigen Fudern aus französischer Eiche.

Material zur WeinbereitungHolz
ReifungszeitZwischen 14 und 15 Monate
HolzartFranzösische Eiche

Weinberg

La Baixada

La Baixada ist eine Parzelle von 1,3 Hektar, die Ende des 20. Jahrhunderts mit Garnacha und einigen Reben Cariñena bestockt wurde. Im tiefer gelegenen Teil wachsen verschiedene weiße Rebsorten. Sie liegt in der Ortschaft Gratallops auf Schieferböden (Llicorella) mit einer Orientierung nach Osten und in einer Höhe von 300 bis 340 Metern.

Bestockt wurde sie mit einer Auswahl von Reben der Sorte Garnacha aus den Parzellen L'Ermita und Aubaguetes. Die Pflanzen wachsen langsam und die locker sitzenden Trauben bewahren die Säure hervorragend.

Der Wein wird in Kürze als „Vinya Classificada“ zertifiziert, die vorletzte Stufe in der Pyramide der Qualitätsweine des Priorat.

BodenSchiefer
ErträgeSehr niedrige Erträge
OrientierungOsten
Oberfläche1,30 Hektar
Höhe340,00 Meter

Das Weingut

Álvaro Palacios

Álvaro Palacios

Álvaro Palacios kam 1989 in das Priorat, konkret in die Gemeinde Gratallops, wo er zusammen mit einer Gruppe lokaler Erzeuger die Absicht verfolgte, den ganzen Charakter dieser Region mit seinen Weinen auszudrücken. Dieses Land der klaren Essenzen, der mediterranen Sonne, der Felsen und des Schiefers, des Fenchels und der Olivenhaine, besitzt eine mystische Seele und eine Vergangenheit, die mit den Kartäusermönchen verbunden ist, welche mehr als sechs...

>>

Andere Kunden kauften auch