Wein von Hacienda Solano Selección - Ribera del Duero - online Kaufen.
WARENKORB
ZWEITER SCHLUSSVERKAUF! Bis -25% auf über 10000 Weine!
-25%

14,35

10,77

/ Fl. 0,75 L
(14,36 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
  • Lieferung in 24-48h
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.78/5 Bewertung von Trusted Shops

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti14,0%
Produktion:12.000 Flaschen

Der Wein

Der Hacienda Solano Selección ist ein Rotwein, der die Vorteile alter Rebstöcke (30 Jahre) aus biologischem Anbau mit dem kontinentalen Klima, der Höhe und dem Respekt vor der Frucht kombiniert, die wiederverwendete Fässer bieten.

Der Weinberg, aus dem die Trauben stammen, befindet sich in der Stadt La Aguilera und gehört der Familie Cubillo, die auch das Weingut leitet. Dort, in der Ribera del Duero von Burgos, sind die Kontraste zwischen Tag- und Nachttemperaturen noch stärker als andernorts in dieser Herkunftsbezeichnung, was eine langsame Reifung ermöglicht, die zu Weinen von großer Ausgewogenheit, Komplexität und Frische führt. Ein weiteres Geheimnis von Hacienda Solano ist die kombinierte Pflanzung von alten Rebstöcken, bei der Tempranillo neben einem geringen Prozentsatz anderer lokaler Trauben wie Albillo wächst, was dem Wein zusätzliche Eleganz verleiht.

Im Weingut wird der wenig interventionistische Stil der Önologen Sophie Khün und Toni Sarrión (Bodega Mustiguillo) durch den minimalen Einsatz von Schwefel und die Verwendung gebrauchter Fässer unterstützt, wodurch die Essenz der Früchte nicht verwischt und der Wein nicht mit überflüssigen Tanninen überladen wird. Der Hacienda Solano Selección blickt zurück und erinnert sich an die Weine seiner Großeltern, um mit Zuversicht in die Zukunft zu blicken.

Kirschrote Farbe und der Duft von Pflaumen in Likör, Laubblättern und Lakritz. Der erste Eindruck im Mund ist frisch, danach erscheint ein samtiges Gefühl auf der Zunge, das von gut verteilten Tanninen und einer ausgewogenen Säure begleitet wird. Er verleiht ein allgegenwärtiges Gefühl von Zartheit und ist ein freundlicher Wein, der mit großer Freude getrunken werden sollte. Seine feine Likörigkeit verstärkt den balsamischen Charakter (Eukalyptus) und seine Würzigkeit (Nelken und weißer Pfeffer), während ein Toffee-Unterton ihn mit jedem Schluck verführerischer und runder macht. Sand, Kartoffelschalen, Wurzeln ...; wild und auf eine elegante Art rustikal – ein Wein, der uns in die Weinberge und auf seine Böden transportiert.

Wie schmeckt dieser Wein?

Leicht
Kräftig
Weich
Tanninreich
Trocken
Süß
Sanft
Sauer
Farbe
Kirschrot / Mit purpurnen Nuancen am Glasrand
Bouquet
Aromatisch / Rote Frucht / Schwarze Frucht / Würzige Noten / Balsamico-Aromen / Lakritz
Gaumen
Gute Säure / Frisch / Anhaltend

Lagern oder trinken

16º C

Essen und Wein

Gebratenes Geflügel / Kalte Fleischgerichte / Wildterrine

Bewertungen und Auszeichnungen

201992 PK
201892 PK91 PN
201790 PK
201692 PK91 PN
PK: ParkerPN: Peñín

Kundenrezensionen

4,2/5
15 Rezensionen
Jahrgang:

Herstellung

Reifungszeit7 Monate
Alter der FässerGebraucht
HolzartFranzösische Eiche

Weinberg

Alter des Rebbergs30 Jahre
KlimaKontinental

Die Weingut

Hacienda Solano

Hacienda Solano

Hacienda Solano ist eine kleine familiengeführte Kellerei in La Aguilera, einem historischen Dorf in Burgos, das einige der besten Weinberge der DO Ribera del Duero beherbergt. Hier, auf etwa 100 Höhenmetern und bei Klimabedingungen, die extrem sein können bestellt die Kellerei ihre alten Weinberge, einige davon hundertjährig, in kleinbäuerlichen Parzellen, in denen eine Mechanisierung nicht in Frage kommt. In der Leitung für den technischen Teil der Kellerei befindet sich...

>>

Andere Kunden kauften auch