Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
x3 -5%

26,70

/ Fl. 0,75 L

(25,37 x3)

(33,83 €/l)
Pro Flasche -2,40 € Versandkosten
Gratis Versand ab 4 Flaschen
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti14,0%
Produktion:69.800 Flaschen

Der Wein

Der Pícaro del Águila Tinto stammt von 35 bis 70 Jahre alten Weinstöcken, die auf roten Lehmböden auf 900 m Höhe wachsen. Er wird hauptsächlich aus Tempranillo-Trauben hergestellt und mit kleinen Anteilen anderer Sorten wie Albillo (oder Blanca del Páis), Garnacha oder Bobal abgerundet, die alle nach biologischen Prinzipien angebaut werden. Der Boden, die Höhenlage und die Ausrichtung verleihen ihm einen interessanten Hauch von Rustikalität und zusätzlicher Frische; vor allem aber zeichnet er sich dadurch aus, dass er bereits in seiner Jugend ein sehr ausgewogener und zugänglicher Wein ist, wenn die Frucht am stärksten zum Ausdruck kommt.

Die Trauben werden alle zusammen und ohne Abbeeren mit den Füßen getreten und durchlaufen eine lange Mazeration und Gärung, wobei die überlieferten Traditionen respektiert werden. Nach der malolaktischen Gärung wird der Wein etwa 15 Monate lang in Eichenfässern, sogenannten Cubillos, ausgebaut.

Pícaro del Águila Tinto ist ein Wein wie aus alten Zeiten und ein echter Ribera: frisch und intensiv mit einem perfekten Gleichgewicht zwischen Frucht und Ausbau. Er besticht durch ein kirschrotes Kleid und ein knackiges Bouquet, das von Waldbeeren, Menthol und Gewürzen geschmückt ist. Im Mund ist er saftig, mit angenehmen Tanninen und einer ausreichenden Frische, um ohne Schwere zu fließen. Die mit Anklängen von Wald und Milch bedeckte Frucht nimmt den gesamten Gaumen ein. Trotz seiner bemerkenswerten Komplexität ist er ein leicht zu interpretierender Wein mit einem langen, runden Abgang.

Wie schmeckt dieser Wein?

Leicht
Kräftig
Weich
Tanninreich
Trocken
Süß
Sanft
Sauer
Farbe
Kirschrot
Bouquet
Reife Frucht / Wildobst / Gewürze / Mintoten
Gaumen
Blanciert / Frisch / Saftig / Erfrischende Säure / Anhaltend

Lagern oder trinken

Zwischen 15º C und 17º C servieren

Essen und Wein

Grillierter Kaninchen / Spanischer Schinken / Gebratenes Lamm

Bewertungen und Auszeichnungen

201994+ PK
201894 PK
201693+ PK
201592+ PK
201492 PK
201392 PK92 PN
PK: ParkerPN: Peñín

Weinkritiker BewertungenBewertungen von Parker

The youngest of the reds I tasted, the 2019 Pícaro del Águila Tinto is their most approachable red and is still serious, vibrant and aromatic with great length and still has good aging potential. They use the grapes from the warmest vineyards they have in the village of La Aguilera, form the northern part closer to La Horra, mostly Tempranillo but with some 5% of other varieties (red and white) interplanted in the old vineyards, fermented together with full clusters and indigenous yeasts and matured in French oak barrels for 15 months. Like the 2019 Clarete, this is young and tender and has more tension than I expected for a warmer year. It has less oak than previous years (only 10% or 15% new barrels), and the wine feels better balanced and is floral and aromatic. It's medium-bodied with a very fine texture, a pretty wine that drinks very well and doesn't reflect a warm year at all, as it has incredible freshness. A great Pícaro. They produced 69,852 bottles and 850 magnums, a notable increase in volume... while they increase the quality! It was bottled in February 2021.

— Luis Gutiérrez (30.6.2021)Robert Parker Wine Advocate Jahrgang 2019 - 94+ PARKER

Kundenrezensionen

4,4/5
28 Rezensionen
Jahrgang:

Vinifikation

Material zur WeinbereitungHolz
ReifungszeitZwischen 12 und 15 Monate
HolzartFranzösische Eiche
Klärung und FilterungFlaschenabfüllung ohne Filterung und Klärung

Weinberg

Alter des RebbergsZwischen 35 und 70 Jahren
BodenLehm- und kalkhaltig / Geröll
KlimaKontinental

Das Weingut

Dominio del Águila

Dominio del Águila

Mit dem 2010 gegründeten Weingut Dominio del Águila haben Jorge Monzón und Isabel Rodero ihren Traum von der Herstellung feiner, authentischer Weine verwirklicht – biologische Weine, die lange gelagert werden können, aber auch jederzeit genossen werden können. Jorge, der von mehreren Winzer-Generationen abstammt und an den Universitäten von Bordeaux und Burgund studiert hat, kann auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz verweisen: Er war...

>>

Andere Kunden kauften auch

Top-Verkäufe des Monats